Hühner-Lauch-Suppe mit Pflaumen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 SuppenHuhn (1,5 Kg), 2 Stangen Lauch, 1,5 l Wasser, 1 Lorbeerblatt, 1 Tl frische Thymianblätter, 2 Tl Salz, 1 Bund glatte Petersilie, 1 Tl zerdrückte schwarze Pfefferkörner, 16 entsteinte TrockenPflaumen 

Das Huhn waschen und halbieren. Den Lauch putzen, waschen und fein hacken. Das Huhn mit dem Wasser in einen Topf geben, Lauch, Lorbeer, Thymian und das Salz hinzufügen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, bis auf vier Stängel ebenfalls hinzufügen und alles langsam zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und offen etwa 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Schaum immer wieder abschöpfen. Anschliessend Lorbeerblatt und Petersilie entfernen, das Huhn vorsichtig herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein feines Sieb giessen und wieder erhitzen. Die haut und die Knochen vom Huhn entfernen, das Fleisch grob zerteilen. Das Fleisch zusammen mit dem Pfeffer und den Pflaumen zur Brühe geben und unter Rühren erhitzen. Die restliche Petersilie fein hacken. Die Suppe abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. 



4414 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar