Käse-Schinken-Torte (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
25 g Hefe, 300 g Weizenmehl, Salz, 20 g Vegetarischer Schmalz, 4 Eier, 2 El Olivenöl, 100 g Caciocavallo (Käse), 200 g Ricotta, 100 g geräucherter Schinken, Salz, Pfeffer

Die Hefe in 4 El Wasser rühren und 10 Minuten gehen lassen. Die Hälfte des Mehls mit etwas Salz in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemischung hineingiessen. 2 El Wasser dazugeben und alles gut vermengen. Den Teig abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen. Inzwischen das Schmalz weich werden lassen, 2 Eier verquirlen. Das restliche Mehl mit den Eiern, dem Vegetarischen Schmalz und dem Olivenöl vermischen und zum Vorteig geben. Nun aus dem Ganzen einen festen, geschmeidigen Teig arbeiten und dritteln. Zwei Drittel des Teiges auf einer Arbeitsfläche rund ausrollen (23 cm Durchmesser) und eine gefettete Springform damit auslegen. Die Ränder andrücken. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen. Den Käse in Scheiben schneiden, 2 Eier in 8 Minuten hart kochen, abkühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Abwechselnd Käsescheiben, Eierwürfel, Ricotta und Schinkenstreifen auf den Teig geben. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den restlichen Teig rund ausrollen und als Deckel auf die Torte setzen. Die Ränder gut miteinander verbinden. Die Torte noch 30 Minuten gehen lassen und anschliessend im Ofen etwa 30 Minuten backen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar