Plattes Paprikahuhn (Zutaten für 2-4 Personen)

Zutaten:
2 Knoblauchzehen, 1 El Paprikapulver rosenscharf, 1 El Paprikapulver edelsüss, 2 El Olivenöl, 1 Poularde (a 1,4 Kg), Salz, Pfeffer, 200 ml Gemüsebrühe, 150 ml Weisswein, 2 unbehandelte Zitronen, 8 Rosmarinzweige

Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Schüssel mit dem Paprikapulver und dem Öl mischen. Das Rückgrat der Poularde mit einer Schere entfernen und das Huhn flach drücken. Rundherum salzen und pfeffern und mit dem KnoblauchPaprika-Öl einreiben. Gemüsebrühe und Weisswein in einen Bräter giessen das Huhn hineingeben den Deckel aufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Umluft nicht empfehlenswert, Gas Stufe 3-4) auf der untersten Schiene 25-30 Minuten braten. Nach 20 Minuten die halbierten Zitronen und die Rosmarinzweige auf und um das Huhn herum verteilen und mitbraten.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar