Zucchini-Walnuss-Quiche

Zutaten:
150 g Weizenmehl, 75 g Weizenbackschrot, 4 Eier, 125 g Butter, Muskat, Salz, 500 g Zucchini, Butter (für die Form), 125 g Sahne, Pfeffer, 3 Knoblauchzehen (gehackt), 50 g Emmentaler (gerieben), 50 g Walnüsse (gehackt)

1. Mehl und Schrot in einem Ring auf dem Tisch ausbreiten. 1 Ei, Butter, Muskat und Salz in die Mitte geben. Alles rasch zusammenkneten, Mürbeteig 30 Minuten kühl stellen.

2. Zucchini waschen, trockentupfen, putzen , in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Wasser blanchieren, sofort kalt abschrecken, abtropfen lassen.

3. Eine Quicheform mit Butter auspinseln, den Teig in die Form drücken und am Rand hochziehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10 Minuten vorbacken.

4. In der Zwischenzeit restliche Eier mit Sahne, Muskat, Salz, Pfeffer und Knoblauch verquirlen, Käse zufügen.

5. Form aus dem Ofen nehmen. Zucchinischeiben schuppenförmig auf dem Teig verteilen, Walnüsse darüber streuen, Quiche mit der EierSahne begiessen und weitere 25 Minuten bei 190 Grad backen.



4435 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar