Risotto mit Morcheln (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
30 g getrocknete Morcheln, 1 Bund FrühlingsZwiebeln, 80 g Vegetarischer Schmalz, 350 g Arborio-Reis, 500 ml Pilzfond, 500 ml Gemüsefond, Salz, Pfeffer, Rotweinessig, 5 El geriebener Parmesan

1. Die Morcheln waschen, einweichen und dabei das Einweichwasser mehrmals wechseln. Etwa 20-25 Minuten quellen lassen.

2. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Vegetarischen Schmalz erhitzen und die Zwiebelringe darin ca. 4-5 Minuten braten.

3. Die Morcheln gut abtropfen lassen und in Stückchen schneiden. Zusammen mit dem Reis zu den FrühlingsZwiebeln geben und unter Rühren ca. 2-3 Minuten dünsten.

4. Pilz- und Gemüsefond mischen und nach und nach zum Risotto geben. Immer erst wieder Flüssigkeit nachgiessen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

5. Das Risotto insgesamt ca. 20-25 Minuten bei milder Hitze garen, dabei immer wieder umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Rotweinessig abschmecken. Den Parmesan unterheben und das Risotto sofort servieren.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar