Kichererbsen mit Spinat (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g Kichererbsen, Salz, 1 Kg frischer Spinat, 2 rote Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, Pfeffer, 1/2 Tl Kreuzkümmel, 1/2 Tl Cayennepfeffer, 125 ml Gemüsebrühe, 4 El Olivenöl, 2 El frisch gehackter Koriander

1. Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgiessen und abtropfen lassen. In einem Topf mit wenig gesalzenem Wasser etwa 1 Stunde garen, dann abgiessen.

2. Den Spinat verlesen, putzen und waschen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken.

3. Ein Drittel des Spinats in einen grossen Topf geben, mit der Hälfte von Zwiebeln, Knoblauch und Kichererbsen bedecken und würzen. Diesen Vorgang wiederholen. Die letzte Schicht besteht aus Spinat.

4. Die Brühe darübergiessen und das Öl auf die Oberfläche träufeln. Diese Mischung abgedeckt bei geringer Temperatur etwa 30 Minuten garen. Nach Bedarf Brühe nachgiessen. Mit Koriander bestreut servieren.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar