Knusprige Müsli-Dattel-Nuss-Riegel

Zutaten:
230 g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten), 280 g Mehl, 280 g Haferflocken, 180 g brauner Zucker, fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone, 100 g gemischte Nüsse (gehackt), 300 g entsteinte Datteln (gehackt), 1/2 Tl Lebkuchengewürz

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Eine rechteckige Backform (31 cm x 17 cm) leicht einfetten.

2. Butter, Mehl und Haferflocken in eine Rührschüssel geben und mit den Fingern zu einem krümeligen Teig verreiben. 140 g Zucker, Zitronenschale und die Hälfte der gehackten Nüsse hinzufügen und zu Streuselteig verarbeiten.

3. Etwa zwei Drittel der Streusel in die vorbereitete Form füllen und mit den Fingern gleichmässig in der Form andrücken. Die verbliebenen Streusel mit den restlichen Nüssen vermengen.

4. Die Datteln und den verbliebenen Zucker, Zitronensaft und Lebkuchengewürz in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen, dann 1-2 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Die Datteln auf dem Teig in der Form verteilen, dann mit den restlichen Streuseln bestreuen und diese leicht andrücken.

5. Den Teig 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Etwa 30 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann in Riegel schneiden und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.



4423 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar