Erdnussbutterkekse (für ca. 25 Stück)

Zutaten:
250 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 1/2 Tl Natron, 1/4 Tl Salz, 125 g Sanella, 125 g ErdnussButter, je 100 g brauner und weisser Zucker, 2 Eier, 50 g grob gehackte Erdnüsse

Das Mehl mit dem Backpulver und Natron in eine Schüssel geben und das Salz zugeben. Die Sanella und die ErdnussButter weich werden lassen. Beides mit dem gesamten Zucker in einer zweiten Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier nach und nach zugeben und gut unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen. Den Teig mit angefeuchteten Händen zu 2 bis 3 cm grossen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Jede Kugel mit einem Löffel flachdrücken. Mit gehackten Erdnüssen bestreuen und im Ofen etwa 10 bis 12 Minuten goldbraun backen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.



Tags: , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Thomas Says:

    Damit mir nicht mehr entgeht habe ich mir vor ein paar Stunden mal eine Feed Verwaltung installiert. Wo finde ich hier den den RSS Feed ?

  2. Adrian Says:

    Damit mit nichts entgeht habe ich mir gestern mal eine RSS Feed Verwaltung installiert. Wo finde ich hier im Blog den den Link zum RSS Feed ?

  3. Ole Says:

    Ich bin eben das erste mal auf die Seite gekommen. Gefaellt mir bis jetzt gut.

  4. Till Says:

    Das Theme gefaellt mir. Angenehm klar und aufgeraeumt. Woher kann ich das auch her bekommen?

  5. Bastian Says:

    Toller Beitrag. Würde gern mehr Beitraege zu dem Thema lesen. Freu mich auf die naechsten Posts.

Schreibe einen Komentar