Kürbiseintopf mit Lammfleisch (für 2 Personen)

Zutaten:
1 Kg Muskatkürbis, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 Lammhüftsteaks (a 150 g), 6 getrocknete Aprikosen, 1 Tl Kreuzkümmelsamen, 4 El Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, 600 ml Rinderfond, 1 Tl Pul Biber, 2 El Mandelblättchen, 1/2 Bund Minze

1. Kürbis schälen und von den Kernen befreien. Fruchtfleisch in 3 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Lammfleisch in 3 cm grosse Würfel schneiden. Aprikosen in grobe Stücke schneiden. Kreuzkümmel im Mörser grob zerstossen. Natürlich geht auch gemahlener Kreuzkümmel, der schmeckt aber nicht so intensiv.

2. In einem Topf 1 El Öl erhitzen. Das Fleisch darin in 5 Minuten hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen. Das restliche Öl im Topf erhitzen, Zwiebel– und Knoblauchwürfel darin glasig braten. Kürbis, Aprikosen und Kreuzkümmel zugeben und 2 Minuten mitbraten. Fond dazugiessen, alles mit Salz und Pul Biber würzen. Zugedeckt bei milder Hitze 15-20 Minuten garen.

3. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, abkühlen lassen und hacken. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Lammfleisch in den Eintopf geben und 2 Minuten durchwärmen. Den Eintopf noch einmal kräftig abschmecken und mit Mandeln und Minzeblättchen bestreuen.



4408 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar