Gefüllte Hähnchenbrust mit Couscous (für 4 Personen)

Zutaten:
100 g Couscous, 1-2 El Currypulver, 7 El Olivenöl, 2 El Orangensaft, 150 g Sahnejoghurt (10 % Fettgehalt), Salz, Pfeffer, Zucker, 4 Hähnchenbrüste (a etwa 180 g), 8 getrocknete Aprikosen, 2 Zweige Thymian, 16 dünne Scheiben Bacon, 3 Knoblauchzehen, 2 Zweige Rosmarin, 2 Zwiebeln, 4 Stängel Petersilie, 2 Stängel Minze, 100 ml Gemüsefond

1. Couscous nach Packungsanweisung garen und mit einer Gabel auflockern. Rechtzeitig vom Herd nehmen, sonst wird er trocken! Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 140 Grad) vorheizen. Currypulver in 1 El Olivenöl in einer Pfanne kurz andünsten, mit dem Orangensaft ablöschen. Abkühlen lassen und in einer Schüssel mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2. In jede Hähnchenbrust eine Tasche schneiden. Getrocknete Aprikosen fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln Blätter abzupfen, grob hacken, mit den Aprikosenwürfeln vermischen und alles in die Hähnchenbrüste füllen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Je 4 Scheiben Bacon etwas überlappend auf der Arbeitsfläche nebeneinanderlegen, leicht andrücken, sodass eine geschlossene Speckplatte entsteht. je 1 gefüllte Hähnchenbrust darin einrollen.

3. In einer backofentauglichen Pfanne 2 El Olivenöl erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin 3-4 Minuten ringsum anbraten, unbedingt auf der Nahtseite anfangen, wo der Speck sich überlappt. Knoblauchzehen mit der Schale etwas andrücken, mit den Rosmarinzweigen auf die Hähnchenbrüste legen. Pfanne auf die zweite Schiene im Backofen schieben und Hähnchenbrüste 10-12 Minuten garen.

4. Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Restliches Olivenöl (4 El) in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin in etwa 5 Minuten weich dünsten. Couscous dazugeben, mit Gemüsefond auffüllen und alles bei milder Hitze erwärmen. Gehackte Kräuter untermischen, salzen und pfeffern. Hähnchenbrüste aus dem Ofen nehmen, schräg in Scheiben schneiden. Mit dem Couscous auf Tellern anrichten. Den Curryjoghurt dazu reichen.



4408 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Fredrik Says:

    Tolle Ausfuehrungen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr auseinandersetzen! Warte auf die naechsten Beitraege!

  2. Erich Says:

    Hallo in Internet Explorer 7 sieht dein Blog irgendwie kaputt aus.

Schreibe einen Komentar