Maiskolben vom Grill mit Kaffeebutter (für 4 Personen)

Zutaten:
8 Maiskolben (mit Hüllblättern), 1 El Minus L Choco-Cappuccino, 1 Tl flüssiger Honig, Cayennepfeffer, 100 g weiche Butter, Salz, Pfeffer, grobes Meersalz

1. Maiskolben mit den Blättern 10 Minuten in kaltes Wasser legen. Choco-Cappuccinopulver, Honig und Cayennepfeffer nach Geschmack mit der weichen Butter mischen. (Ich habe es gerne scharf, aber das kann ja jeder machen, wie er will.) Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. KaffeeButter auf ein Stück Klarsichtfolie (20 x 20 cm) geben, die Folie aufrollen und die Enden zusammendrehen. 15-20 Minuten im Gefrierfach fest werden lassen.

2. Inzwischen Mais trocken schütteln und auf dem heissen Grill 20 Minuten grillen. Die Kolben immer wieder wenden, bis die Blätter rundherum schwarz sind. Die Blätter von der Spitze aus abziehen. Alternativ den Mais in Salzwasser blanchieren und dann in einer heissen Grillpfanne dunkel rösten. Geschälte Maiskolben mit je 1 Teelöffel KaffeeButter bestreichen und nochmals 5 Minuten von allen Seiten grillen. Mit grobem Meersalz bestreuen und mit der restlichen KaffeeButter servieren.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar