Putenburger mit Zwiebel-Relish (für 4 Personen)

Zutaten:
2 Zwiebeln, 4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 3 El Balsamessig, 1 Tl Dijon-Senf, 1 El frisch gehackter Thymian, 50 ml kalt gepresstes Olivenöl, 1,25 kg Putenfleisch, 4 Scheiben Vollkornbrot, 8 Scheiben Gruyere

Für das Relish die Zwiebeln mit der Schale in Würfel schneiden und mit 2 El Olivenöl einstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln auf dem heissen Grill grillen. Vom Grill nehmen, schälen und fein hacken. Essig, Dijon-Senf und Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das kalt gepresste Olivenöl zugeben und die Mischung cremig rühren. Zuletzt die Zwiebeln unterheben. Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und durch den Fleischwolf drehen. Aus dem Fleisch 4 Burger formen, mit 2 El Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heissen Grill von jeder Seite 4 bis 6 Minuten grillen, bis das Fleisch durch ist. 4 Scheiben Vollkornbrot mit je 1 Scheibe Käse und etwas Zwiebel-Relish belegen. Darauf je 1 Putenburger setzen und mit einer Scheibe Käse bedecken. Erneut auf den Grill legen und den Käse schmelzen lassen. Die Putenburger mit frischem BlattSalat und nach Bedarf mit Ketchup servieren.



Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Arndt Says:

    Finde ich super, dass hier regelmaessig gepostet wird.

Schreibe einen Komentar