Kokostorte mit Limettenkäsecreme (für 8 Personen)

Zutaten:
250 g Mehl, 1 1/2 Tl Backpulver, 200 g Zucker, 250 g weiche Butter, 4 Eier, 50 g Kokosraspel, abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette, 2 El Limettensaft

Für die KäseCreme:
100 g Puderzucker, abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette, 2 El Limettensaft, 200 g FrischKäse natur, geröstete Kokosraspel (zum Bestreuen)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) fetten und mit Backpapier auskleiden. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Mischung in eine grosse Schüssel sieben. Zucker, Butter und Eier hinzufügen und alles mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Kokosraspel, Limettenschale und -saft untermischen. Die Masse in die Form füllen, glatt streichen und 1-1 1/4 Std. backen, bis der Kuchen aufgegangen ist und an einem Stäbchen, das hineingesteckt und wieder herausgezogen wurde, kein Teig haftet. Aus dem Ofen nehmen und 5 Min. in der Form abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Kuchen mit einem Sägemesser horizontal dritteln.

2. Für die KäseCreme den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Limettenschale und -saft sowie FrischKäse hinzufügen und alles verrühren, bis eine dicke Creme entsteht. Die Creme, falls nötig noch etwas süssen, dann auf die drei Tortenböden streichen. Die Tortenböden zusammensetzen und die Torte mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen.



4410 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar