Kartoffelsuppe mit Krabben (für 4 Personen)

Zutaten:
600 g Kartoffeln, 1 Zwiebel, 100 g Lauch, 100 g Rauchfleisch (gewürfelt), 100 g Butter, 1 l Knorr Goldaugen RindSuppe, 250 ml geschlagene Sahne, 200 g Nordseekrabben, Salz, Pfeffer, Muskat, 40 g Bemmchen (zerbröselt, von Dr. Quendt), 40 g Backerbsen (von LAND-LEBEN), 1/2 Bund Petersilie

1. Kartoffeln und Zwiebel schälen, würfeln. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden.

2. 50 g Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebelwürfel und Speck darin andünsten, Kartoffeln und Lauch dazugeben, mit Knorr Goldaugen RindSuppe auffüllen und zugedeckt 30 Minuten weich kochen.

3. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken. Bemmchenbrösel mit restlicher Butter in einer Pfanne goldbraun und knusprig anrösten. Nach Belieben leicht salzen.

4. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zusammen mit den Krabben in tiefe Teller geben, Suppe darüber verteilen und mit Backerbsen und Bemmchenbrösel bestreut servieren.



4409 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar