Walnusskekse mit Schokolade (für ca. 20 Stück)

WalnusskekseZutaten:
100 g Sanella, 50 g Zucker, 100 g brauner Zucker, 2 Tl Vanillezucker, 1 Ei, 100 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 75 g gemahlene Haselnüsse, 150 g Walnüsse, 200 g dunkle Kuvertüre

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Sanella mit beiden Zuckersorten und dem Vanillezucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Ei unterrühren.

2. Das Mehl in eine zweite Schüssel sieben, mit dem Backpulver und den Haselnüssen mischen und die Mehlmischung unter die Buttermasse rühren. Zuletzt die Walnüsse grob hacken und unterheben.

3. Von dem Teig mit einem Teelöffel Portionen abnehmen, mit etwa 5 cm Abstand als Häufchen auf das Backblech setzen und etwas flach streichen. Die Kekse im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Blech 5 Minuten ruhen lassen. Dann auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

4. Die Kuvertüre hacken und im heissen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Kekse zu einem Drittel eintauchen und den Überzug auf dem Kuchengitter trocknen lassen. Die WalnussKekse kühl und trocken aufbewahren.



4406 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar