Stollen-Muffins (für ca. 15 Stück)

StollenmuffinsZutaten:
100 g getrocknete Datteln, 100 g getrocknete Feigen, 250 g weiche Butter, 1 Prise Salz, 150 g brauner Zucker, 1 P. Vanillezucker, 3 Eier, 250 g Mehl, 3 Tl Backpulver, 1 Tl Zimt, 2 Tl Christstollen-Gewürz, 100 ml Milch, 100 g Rosinen (Sultaninen), 100 g Mandelstifte, 100 g Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Datteln und Feigen putzen und grob würfeln. 200 g Butter, 1 Prise Salz, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Dattel- und Feigenwürfel, Rosinen und Mandelstifte unterheben. Ofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen.

2. Papierförmchen in ein Muffinblech (mit 12 Mulden) setzen und den Teig gleichmässig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.

3. Restliche Butter schmelzen und die noch heissen Muffins damit bestreichen. Mit der Hälfte des Puderzuckers bestäuben. Auskühlen lassen. Dann die Muffins mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und servieren.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar