Gefüllte Paprika mit Reis & Thunfisch (für 4 Personen)

Zutaten:
55 g Wildreis, 55 g Naturreis, 4 verschiedenfarbige Paprika, 200 g ThunFisch in Wasser (abgetropft und locker zerzupft), 350 g Mais (aus der Dose, abgetropft), 100 g ganz magerer Gouda (gerieben), 1 Bund frisches Basilikum (die Blätter in Streifen geschnitten), Salz, Pfeffer, 2 El Paniermehl, 1 El frisch geriebener Parmesan, frische Basilikumblätter (zum Garnieren), knackiger Salat (zum servieren)

1. Den Backofengrill vorheizen. Wild- und Naturreis separat 15 Minuten oder gemäss Packungsanweisung in kochendem Wasser garen. Anschliessend gründlich abgiessen und beiseitestellen.

2. Die 4 Paprika längs halbieren, entkernen, mit der Schnittfläche nach unten auf den Grillrost legen und auf der mittleren Schiene unter dem Backofengrill 5 Minuten rösten. dann die Paprika wenden und von der anderen Seite 5 Minuten rösten.

3. Reis, ThunFisch und Mais in einer Schüssel mischen. Dann Gouda und Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Reismischung in 8 etwa gleich grosse Portionen aufteilen und die Paprikahälften damit füllen. Paniermehl und Parmesan mischen und über die Füllung streuen. Die gefüllten Paprika 4-5 Minuten unter den Backofengrill geben, bis die Füllung goldbraun ist. Das fertige Gemüse auf einer Servierplatte anrichten, mit Basilikumblättchen garnieren und mit einem knackigen Salat sofort servieren. 



4439 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar