Jakobsmuscheln auf Tomatengemüse (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g frisches Jakobsmuschelfleisch, 1 El getrockneten grünen Pfeffer, 1 El roten Pfeffer (in Essig eingelegt), Salz, 1 Tl SojaSauce, 2 El Speisestärke, 1 P stückige Tomaten (aus der Packung), 16 Blätter Basilikum, 6 El Erdnussöl, 1 El Kokosmilch, 1 Tl Fischfond, 30 g Butter, 1 Tl Zucker

1. Das Muschelfleisch waschen und trockentupfen. Den grünen und den roten Pfeffer in einem Mörser zerstossen und das Muschelfleisch darin wenden. Es dann salzen, mit der SojaSauce beträufeln und in der Speisestärke wenden.

2. Das Basilikum waschen und vier Blätter für die Garnitur aufheben, die restlichen Blättchen in feine Streifen schneiden.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann noch etwas Öl im Wok erhitzen und nun das Muschelfleisch darin etwa 1 1/2 Minuten braten. Die stückigen Tomaten, die Kokosmilch und den Fischfond dazugeben und alles kurz aufkochen lassen. Dann alles aus dem Wok nehmen und warm stellen. Den Wok säubern.

5. Die Butter im Wok zerlassen und darin die Basilikumstreifen mit etwas Salz und Zucker kurz anbraten.

6. Das Muschelfleisch auf dem Tomatengemüse anrichten und mit dem Basilikum garnieren. 


4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar