Zitronenhähnchen mit Kichererbsengemüse (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Knoblauchzehen, 1/4 Tl chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver, 50 ml Apfelessig, 50 ml Zitronensaft, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 60 ml Sonnenblumenöl, 1 Hähnchen (1,5 Kg)

Für das Kichererbsengemüse:
250 g getrocknete Kichererbsen, Salz, 75 g durchwachsener Speck, 200 g stückige Tomaten (aus der Packung), je 1/2 rote und grüne Paprikaschote, 2 FrühlingsZwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 El Tomatenmark, 5 kleine frische Chilischoten, 1/2 Tl getrockneter Oregano, Pfeffer

Die Knoblauchzehen schälen und hacken. Mit Fünf-Gewürze-Pulver, Essig, Zitronensaft, Zitronenschale und Öl in einer hohen Schüssel mischen. Das Hähnchen waschen und trockentupfen. In die Schüssel geben und gut mit der Marinade überziehen. Abgedeckt 24 Stunden marinieren. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Das Hähnchen aus der Marinade nehmen und in die Fettpfanne des Ofens setzen. Im Ofen 45 bis 60 Minuten braten. Zwischendurch mehrmals mit der Marinade einpinseln. Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abgiessen und mit kaltem Wasser abspülen. In einen Topf mit gesalzenem Wasser geben, aufkochen und 10 Minuten sprudelnd kochen, die Temperatur reduzieren und die Kichererbsen weitere 45 Minuten köcheln. Den Speck von der Schwarte befreien, in Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten putzen, waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die frischen Chilischoten fein hacken. Die Kichererbsen abgiessen und abtropfen lassen. Den Speck in einer heissen Pfanne auslassen, Knoblauch und Paprikawürfel zugeben und alles weiterdünsten, bis die Paprika weich ist. Stückige Tomaten, FrühlingsZwiebeln, Chilis, Tomatenmark und 100 ml Wasser zugeben und mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen. Die abgetropften Kichererbsen unterrühren und alles 10 Minuten köcheln. Das Hähnchen in Stücke schneiden und mit dem Kichererbsengemüse servieren.



4455 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar