Tortelloni mit Bohnen (Zutaten für 4-6 Personen)

Zutaten:
Für den Nudelteig:
300 g Weizenmehl, 300 g Hartweizenmehl, 3 Eier, 7 Eigelb, 3 El Olivenöl, Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für die Füllung:
1 Zwiebel, 3 El Butter, 2 El Mehl, 500 ml Milch, Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss, 125 g Sahne, 100 g frisch geriebener Parmesan, 1 Kg frische dicke Bohnen (mit Schale), 3 El Olivenöl, 2 El Gemüsebrühe, Zitronensaft, 2 El frisch gehackte Petersilie

Für den Nudelteig alle Zutaten vermischen und zu einem geschmeidigem Teig verarbeiten. Nach Bedarf noch etwas lauwarmes Wasser zugeben. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Das Mehl darüber stäuben und unterrühren. Die Milch angiessen und die Sauce unter Rühren sämig kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und etwa 30 Minuten dick einkochen. Dann die Sahne angiessen und den Käse unterrühren. Zum Abkühlen beiseite stellen. Den Teig mit einer Nudelmaschine oder dem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in etwa 8 x 8 cm grosse Quadrate schneiden. Auf jedes Teigquadrat 1 Tl Füllung geben und zu einem Dreieck zusammenlegen und festdrücken. Die Tortelloni in reichlich kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten garen. Die Bohnen palen und in kochendem Wasser kurz blanchieren. Abgiessen und abtropfen lassen. Dann in 1 El heissem Olivenöl schwenken und würzen. Die restlichen Zutaten miteinander zu einer Sauce vermischen. Die Tortelloni mit den Bohnen auf Teller geben und mit der Sauce beträufeln.


4426 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar