Windbeutel mit Avocadomus und Oliven

Zutaten:
Für den Teig:
50 g Butter oder Margarine, 1/4 Tl Salz, 150 g Mehl, 3 Eier, Fett und Mehl (für das Blech)

Für die Füllung:
2 reife Avocados (entkernt und geschält), Saft von 1 Zitrone, 200 g FrischKäse, Salz, Pfeffer 8aus der Mühle), 1 Bund Basilikum, 100 g grüne Oliven (entsteint)

1. In einem Topf 1/4 l Wasser mit Fett und Salz aufkochen. Das Mehl auf einmal zugeben. Bei schwacher Hitze mit den Knethaken des Handrührgeräts rühren, bis sich der Teig als Kloss vom Topfboden löst. 1 Ei sofort unterrühren, den Teig etwas abkühlen lassen, dann die restlichen Eier nacheinander unterrühren.

2. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig durch einen Spritzbeutel mit grosser Tülle oder mit 2 Teelöffeln als Walnussgrosse Häufchen auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Backblech setzen. Die Windbeutel ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, noch heiss mit einer Küchenschere quer aufschneiden und abkühlen lassen.

3. Avocados mit Zitronensaft und FrischKäse pürieren, salzen und pfeffern. Mus grosszügig auf die unteren Hälften der Windbeutel verteilen.

4. Basilikumblättchen abzupfen, mit Oliven auf der Creme verteilen, dann die oberen Hälften der Windbeutel darauf setzen.

5. Ergibt 40 Stück.


4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar