Pochierte Eier mit Spinat und Joghurtsauce (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
350 g Blattspinat (TK), Salz, 200 g Magermilchjoghurt, 150 g saure Sahne, 1 Priese Chilipulver, 1 El Paprikapaste, 8 Eier, 3 El Essig, 2-3 El KräuterButter, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

1. Den Spinat antauen lassen. In einem Topf mit etwas Salz bei milderer Hitze etwa 6-8 Minuten köcheln lassen.

2. Den Joghurt mit saurer Sahne, Chilipulver und Paprikapaste verrühren.

3. Die Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen. Nacheinander in 500 ml siedendes Essigwasser gleiten lassen. Kurz stocken lassen und zwischen 2 Esslöffeln etwas in Form bringen. 2-3 Minuten pochieren, bis das Eiweiss nicht mehr durchsichtig ist.

4. Vorsichtig herausnehmen. Den Spinat in der heissen KräuterButter schwenken und mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Den Spinat portionsweise auf Teller verteilen. Jeweils 2 pochierte Eier daraufsetzen und die JoghurtSauce darübergeben.



4439 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar