Gewürzkuchen mit Mandeln (Zutaten für 1 Springform, 26 cm Durchmesser)

Zutaten:
Für den Mürbeteig:
475 g Mehl, 200 g kalte Butter, 200 g Rohrzucker, 1 Ei, 1/2 Tl Backpulver, 1/2 Tl Zimtpulver, 1 Msp. Salz, frisch geriebene Muskatnuss

Für die Füllung:
175 g Zucker, 1 El Vanillezucker, 50 g weiche Butter, 1 Ei, Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone, 250 g gemahlene Mandeln

Ausserdem:
Butter (für die Form)

1. Für den Teig alle Zutaten und etwa 50 ml lauwarmes Wasser verkneten. Den Teig halbieren, zu zwei Kugeln formen, in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen.

2. Für die Füllung Zucker und Vanillezucker mit der Butter cremig rühren. Das Ei mit Zitronensaft und -schale unterrühren, zuletzt die Mandeln untermischen.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Form einfetten. Eine Teighälfte zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei einen Rand formen. Die Mandelfüllung daraufgeben und glatt streichen. Den restlichen Teig ausrollen und als Deckel auf die Füllung legen, etwas andrücken und den überstehenden Teig abschneiden. Aus den Teigresten kleine Sterne ausstechen.

4. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 35-40 Minuten backen. Herausnehmen, etwas ruhen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen. Die Sterne etwa 12 Minuten backen, abkühlen lassen. Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit den SternKeksen dekorieren.






Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar