Sashimi-Salat (für 4 Personen)

Zutaten:
500 g Fisch in Sushi-Qualität (z.B. Lachs, ThunFisch, Zander), 10 Stängel Kerbel, 160 g Mesclun-Salatmischung (ersatzweise Eichblatt- und FriseeSalat), 1 rote Zwiebel, 1 El süsse ChiliSauce, 3 El Reisessig, 3 El SojaSauce, 2 El brauner Rohrzucker, 1 Tl Dijon-Senf, Cayennepfeffer

1. Fischstücke trocken tupfen und in dünne, mundgerechte Scheiben schneiden. Abgedeckt kalt stellen. Kerbel waschen, trocken schleudern, Blättchen abzupfen. Salat waschen, trocken schleudern, mit den Kerbelblättchen mischen und beiseitestellen. Mesclun ist übrigens eine Mischung aus Blättern und Trieben von jungem, wilden Blattgemüse wie FeldSalat, Löwenzahn, Pimpernelle, Portulak und Rucola. Könnt ihr euch im Garten zusammensuchen, wenn ihr einen habt.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. ChiliSauce, Reisessig, SojaSauce, brauner Zucker und Dijon-Senf in einer Schüssel verrühren. Zwiebelwürfel dazugeben und alles kräftig mit Cayennepfeffer würzen. Die Fischscheiben mit dem Salat auf den Tellern anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren.



4408 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar