Gegrillter Reis mit Erdnüssen und Orangenvinaigrette (für 4 Personen)

Zutaten:
500 g ORYZA Idealreis, 2 El geröstete ungesalzene Erdnusskerne, 1 Orange, 200 g GewürzGurken, 1 FrühlingsZwiebel, 1 kleine Pomelo (ersatzweise 1 Grapefruit), 2 El Limettensaft, 2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 rote Chilischote (entkernt und fein gehackt), 8 Tl Kikkoman SojaSauce

1. Reis unter fliessendem Wasser waschen. Über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Einweichwasser abgiessen, Reis waschen, abtropfen lassen und in einen mit einem Küchentuch ausgelegten Dämpfeinsatz geben. Wasser in einem hohen Topf aufkochen, Dämpfeinsatz einsetzen (der Boden darf das Wasser nicht berühren). Den Reis zugedeckt 25-30 Minuten dämpfen, dann 1-2 Minuten ohne Deckel gar ziehen lassen. Ein Backblech mit Frischhaltefolie auslegen. Erdnüsse sehr fein hacken, mit dem Reis mischen und 2 cm dick auf dem Blech verstreichen. Mit Frischhaltefolie bedecken, abkühlen lassen und mit einem Glas 8 Kreise ausstechen.

2. Für die Vinaigrette Orange schälen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Gurken längs halbieren und ebenfalls fein würfeln. FrühlingsZwiebel putzen, waschen und grob hacken. Pomelo schälen, das Fruchtfleisch in Spalten herausschneiden und in mundgerechte Stücke zupfen. Orange, Gurke, Pomelo und FrühlingsZwiebel in einer Schüssel mit dem Limettensaft und dem Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und gehackter Chilischote abschmecken. Danach die Masse mit der Hand zu Talern formen.

3. Zum Schluss die Reis-Erdnuss-Taler etwa 3-4 Minuten auf jeder Seite grillen (oder in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl anbraten). Nach dem Wenden mit jeweils 1 Tl Kikkoman SojaSauce beträufeln. Den gegrillten Reis zusammen mit der Orangenvinaigrette servieren.



4439 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar