Gefüllte Pilze mit Tomaten und Mozzarella (für 4 Personen)

Zutaten:
150 g Kabanossi, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 6 El Olivenöl, 1/4 Tl Chilipulver, 250 g frischer Blattspinat, 2 El frisch gehackte Basilikumblätter, 2 El frisch gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, 300 g Mozzarella, 4 grosse Portobello-Pilze, 2 Tomaten

Die Kabanossi in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Kabanossiwürfel darin 3 Minuten anrösten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen in die Pfanne geben und 3 Minuten schmoren. Das Chilipulver einrühren und 1 Minute mitschmoren. Die Kabanossiwürfel wieder hinzufügen. Den Spinat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Mit 100 ml Wasser in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Pfanne vom Herd nehmen und die Kräuter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Mozzarella würfeln und ebenfalls unter die Pfannenmischung heben. Etwas abkühlen lassen. Die Pilze putzen, feucht abreiben, die Stiele entfernen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heissen Grill von beiden Seiten etwa 4 Minuten grillen. Herausnehmen, die Füllung hineingeben und jeden Pilz mit 1 Tomatenscheibe belegen. Die Pilze erneut auf den Grill legen und etwa 5 Minuten überbacken. Sofort servieren. Dazu schmeckt Baguette mit KräuterButter.




Mein Einkauftipp: bofrost* für Genießer Mehr als 360 leckere Ideen für Ihre gute Küche. Hier geht´s zum Shop!

Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Ben Says:

    Schoener Post, ich komme jetzt oefter

Schreibe einen Komentar