Seebarsch mit Champignonsauce (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Schalotte, 150 g frische Champignons, 1 El Butter, 1 Tl Mehl, 50 ml Gemüsebrühe, 100 ml SchlagSahne, 1 Tl Safran, 4 Seebarschfilets, 2 El Öl, Salz, Pfeffer, 4 Lorbeerblätter, 4 Thymianzweige, Zitronensaft (nach Belieben), 1 El frisch gehackte Petersilie

Schalotte schälen und fein hacken. Champignons putzen und feucht abreiben. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Schalotten kurz in der Butter andünsten. Champignons hinzufügen und unter Rühren anbraten. Etwas Mehl über die Pilze stäuben und alles mit Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen. Dann die Sahne und den Safran hinzufügen und die Sauce etwa 20 Minuten einkochen lassen. Inzwischen die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Öl einstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Lorbeerblatt und 1 Thymianzweig auf dem heissen Grill etwa 15 Minuten garen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Petersilie unterheben. Die Sauce zu den Fischfilets servieren.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Fabian Says:

    Toller Artikel.Ich habe einige gute Gedankenanstoesse bekommen. Freue mich schon auf weitere Beitraege zum Thema.

  2. Leon Says:

    Hey wo ist der Facebook Gefaellt mir Button? 😉

Schreibe einen Komentar