Vanilletörtchen mit Buttercreme (für 18-20 Stück)

Zutaten:
Für den Teig:
225 g weiche Butter, 225 g Zucker, 225 g Mehl, 2 Tl Backpulver, 4 Eier, 1 Tl Vanilleextrakt

Für die ButterCreme:
20 g Butter (mit Zimmertemperatur), 2 El Milch, 1 Tl Vanilleextrakt, 225 g Puderzucker, Lebensmittelfarbe (z.B. zartrosa oder Gelb), Silberperlen (zum Verzieren, nach Belieben)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Papierförmchen in ein Muffinblech setzen.

2. Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Eier und Vanilleextrakt in einer grossen Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät 2-3 Min. sorgfältig verrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen und etwa 18 Min. backen, bis er aufgegangen und goldbraun ist. Die Törtchen auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.

3. Während die Törtchen backen, für die ButterCreme Butter, 1 Ei, Milch und Vanilleextrakt in einer grossen Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät glatt rühren. Den Puderzucker in die Schüssel sieben und auf niedriger Stufe weiterrühren, bis die Masse glatt und streichfähig ist, bei Bedarf noch etwas zusätzliche Milch dazugeben. Mit Lebensmittelfarbe einfärben.

4. Rosafarbene oder gelbe ButterCreme auf die Törtchen spritzen und nach Belieben mit Silberperlen verzieren.



4423 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar