Tomatensuppe mit Griess-Gnocchi (für 4 Personen)

Zutaten:
Gnocchi:
1 Ei, 1 Prise Salz und Pfeffer, 35 g Hartweizengriess

Suppe:
600 g passierte Tomaten (aus der Packung), 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, 250 ml Gemüsebouillon, Salz, Pfeffer, Zucker, 20 g Butter, einige Basilikumblättchen (zum Garnieren), 4 Tl Olivenöl

1. Für die Gnocchi Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen, dann den Griess langsam unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Für 1 Stunde zum Quellen in den Kühlschrank stellen.

2. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin andünsten, dann die passierten Tomaten zugeben und kurz aufkochen lassen. Bouillon angiessen und die Suppe 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Aus der Griessmasse mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine ovale Klösse formen (Nocken abstechen) und 5 Minuten in der heissen Suppe gar ziehen lassen.

5. Zum Servieren die Basilikumblättchen und jeweils 1 Tl Olivenöl über der Suppe verteilen.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar