Tintenfisch gefüllt (für 4 Personen)

Zutaten:
1 kg TintenFischtuben, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 5 El Olivenöl + 4 El Olivenöl (zum Beträufeln), 120 g altbackenes Weissbrot, 200 ml trockener Weisswein, 500 g passierte Tomaten (aus der Packung), 1 Bund Petersilie, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 1 Chilischote, 1 Zweig Rosmarin, 200 ml Fischfond, 300 g Farfalle, Zimt, Zitronensaft

1. TintenFischtuben gründlich auswaschen, in einem Sieb abtropfen lassen und trocken tupfen. Tentakel abschneiden und fein würfeln. Zwiebel und eine Knoblauchzehe schälen, würfeln und in 2 El Olivenöl andünsten. Gewürfelte Tentakel zugeben und bei sanfter Hintze 15 Minuten garen, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Brot in Wein einweichen.

2. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das eingeweichte Brot gut ausdrücken (Flüssigkeit auffangen) und in einer Schüssel mit dem gedünsteten Zwiebel-TintenFisch-Mix, Petersilie und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die vorbereiteten TintenFischtuben damit füllen und die Öffnung mit einem Zahnstocher verschliessen.

3. Chilischote waschen, putzen, längs halbieren und fein hacken. Übrige Knoblauchzehe mit dem Messer fein hacken.

4. Restliches Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen, Chili, Knoblauch, Rosmarin und die gefüllten TintenFischtuben darin goldbraun anbraten. Passierte Tomaten zufügen und kurz schmoren lassen. Dann mit Weinsud und Fischsud ablöschen, zugedeckt 45 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch gelegentlich die TintenFischtuben wenden, damit sie gleichmässig garen.

5. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Farfalle in reichlich Salzwasser al dente kochen, in ein Sieb abgiessen.

6. Die gegarten TintenFischtuben aus der Sauce nehmen und warm stellen. Sauce mit Salz, Pfeffer, etwas Zimt und Zitrone abschmecken, mit den Nudeln mischen. Zusammen mit den TintenFischtuben auf Tellern anrichten, mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar