Hähnchencurry mit asiatischen Nudeln (für 4 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
600 g Hähnchenbrustfilets, 2 Zwiebeln, 2 Bananen, Saft einer 1/2 Zitrone, 1 Mango, 2 rote Paprika, 250 g asiatische Eiernudeln, 2 El Öl, 250 ml Kokosmilch, 250 ml Geflügelfond, Currypulver, Chiliflocken

1. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln.

2. Nudeln nach Packungsanleitung garen. Öl in einem Wok erhitzen. Hähnchenbrust darin von beiden Seiten etwa 7 Minuten braten und herausnehmen. Paprika und Zwiebeln im Bratfett andünsten. Kokosmilch und Geflügelfond angiessen, aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Hähnchenbrust, Mango und Bananen zufügen und darin erhitzen. Nudeln dazugeben und alles mit Currypulver und Chiliflocken würzen.


4408 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar