Pasta Primavera (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
100 g Karotten, 125 g frische Stangenbohnen, 150 g frische Erbsen, 200 g Spargelspitzen, 1 Fenchelknolle oder 4 junge Fenchelknollen, 25 g Butter, 275 g frische Tagliatelle oder Pappardelle, 300 ml Creme double, 3 El Pesto alla Calabrese con Peperoni e Ricotta von Bertolli, Salz, Pfeffer, geriebener Parmesan (zum Servieren)

1. Einen grossen Topf Salzwasser aufkochen und Gemüse nacheinander garen. Jeweils mit einem Schaumlöffel herausheben. Karotten ca. 3 Minuten, Bohnen und Erbsen 2-3 Minuten und Spargelspitzen 1 Minute blanchieren.

2. Fenchelknolle in feine Scheiben schneiden bzw. jungen Fenchel in Spalten. Butter in einer grossen Pfanne zerlassen und den Fenchel 5 Minuten sanft anbraten.

3. Das Gemüsewasser wieder aufkochen und die Pasta hineingeben. Wieder aufkochen und 1-2 Minuten garen, bis sie weich ist. abgiessen und wieder in den Topf geben.

4. Creme double, Pesto und etwas Salz und Pfeffer zusammen in einen Topf geben und einige Minuten erhitzen. Pesto mit dem Gemüse zur Pasta in den Topf geben und alles gut vermengen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar