Brombeer-Baiser-Torte (für 8 Personen)

Zutaten:
Für den Teig:
4 Eier, 140 g weiche Butter (plus Butter für die Form), 350 g Zucker, abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette, 140 g Mehl, 3 gestrichene Tl Backpulver, 80 g gemahlene Mandeln, 120 g FrischKäse natur, 1/2 Tl Weinstein (oder Backpulver), 1 Prise Salz, 30 g Mandelblättchen

Für die Füllung:
300 g Brombeeren (frisch oder tiefgekühlt), 4 Blatt Gelatine, 130 g FrischKäse natur, 160 g Mascarpone, 200 g Sahne, 50 g Zucker, 2 El Limettensaft (frisch gepresst), 2 El Amarula

1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die Eier für den Teig trennen. Die Butter mit 150 g Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eigelbe nach und nach unterrühren und gut einarbeiten. Die geriebene Limettenschale dazugeben.

2. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und mit den gemahlenen Mandeln vermischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem FrischKäse unter die Buttermasse rühren. Den Teig auf zwei geButterte Springformen (26 cm Durchmesser) verteilen.

3. Die restlichen 200 g Zucker mit dem Weinstein in einem Teller mischen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen, die Zuckermischung einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und der Schnee fest ist. Den Eischnee gleichmässig auf dem Teig in den beiden Springformen verteilen. Einen der beiden Böden mit den Mandelblättchen bestreuen.

4. Die Tortenböden jeweils 30 Min. bei 160 Grad auf der mittleren Schiene backen. In einem Umluftofen können die beiden Böden auf zusammen gebacken werden. Nach 15 Min. sollten Sie die Position der Backformen auf den Schienen wechseln. Die fertigen Böden aus dem Ofen nehmen, den Rand der Springformen mit einem Messer etwas lösen und abnehmen. Abkühlen lassen.

5. Für die Füllung die Brombeeren verlesen bzw. auftauen und abtropfen. Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. FrischKäse und Mascarpone in einer Schüssel verrühren. Die Sahne in einer zweiten Schüssel mit dem Zucker steif schlagen.

6. Limettensaft und Amarula in einem kleinen Topf erwärmen (nicht kochen), die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und die Flüssigkeit zügig unter die FrischKäseCreme rühren. Die Sahne unterheben.

7. Die abgekühlten Böden vom Springformboden lösen. Den Boden ohne Mandelblättchen auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umspannen. Die Hälfte der FrischKäseCreme darauf verteilen und mit den Brombeeren belegen. Die restliche Creme über die Beeren streichen und mit dem Boden mit den Mandelblättchen abdecken. Etwas andrücken. Die Torte 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. David Says:

    Hey Wo ist denn der like Button? 🙂

Schreibe einen Komentar