Müslikekse mit Rumrosinen (für ca. 50 Stück)

MüslikekseZutaten:
125 g Sanella, 100 g brauner Rohrzucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker, 2 Eier, 2 El Mehl, 1/2 Tl Backpulver, 250 g blütenzarte Köllnflocken, 2 El Rosinen, 2 El Rum, 2 El Kürbiskerne, 4 El Milch

1. Die Sanella, den Zucker und den Vanillezucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nacheinander die Eier dazugeben und die Buttermasse hell-cremig rühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Buttermasse sieben. Die Haferflocken, den Rum, die Rosinen, die Kürbiskerne und die Milch hinzufügen und alles mit dem Schneebesen gut verrühren. Den Haferflockenteig im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von dem Teig mit einem Teelöffel kleine Portionen abnehmen, zu Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Backblech setzen. Die MüsliKekse im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 20 Minuten backen.

4. Die Kekse herausnehmen und auf dem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Die MüsliKekse in einer gut verschliessbaren Dose kühl und trocken aufbewahren.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar