Pistazien-Stollen mit Marzipan (für 2 Stollen)

Zutaten:
je 100 g Zitronat und Orangeat, 100 ml Cointreau, 1 Würfel Hefe, 50 ml Milch, 500 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 1/2 Tl gemahlene Muskatnuss, 250 g Butter, 200 g Pistazienkerne (ungesalzen), 100 g weisse Schokolade, 200 g Marzipanrohmasse, 100 g Butter (zum Bestreichen), 50 g Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Zitronat und Orangeat über Nacht in Cointreau einweichen. Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Mehl, Zucker, Salz, Zitronenschale und Muskatnuss in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde machen, Hefemilch hineingiessen, mit wenig Mehl bedecken und 10 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2. Pistazien, Schokolade und Marzipan grob hacken. Zusammen mit Zitronat und Orangeat unter den Teig kneten. Teigmenge halbieren und zu zwei Stollen formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und noch mal gehen lassen.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht geeignet) auf der zweiten Schiene von unten 50-60 Minuten backen. Wird die Oberfläche zu dunkel, mit Alufolie abdecken!

4. Garprobe machen. Bleibt kein Teig mehr haften, Stollen herausnehmen und mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen. Restliche Butter schmelzen, die Stollen damit einpinseln. Dick mit Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen. Den Stollen vor dem Verzehr 4 Wochen ruhen lassen. Luftdicht verpackt und kühl gelagert, hält er sich 6-8 Wochen.



4400 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar