Orangen-Möhren-Kuchen (für 16 Stücke)

Zutaten:
275 g Möhren, 275 g weiche Butter, 275 g Zucker, 1/4 Tl Salz, 6 Eier, abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Orange, 200 g Mehl, 2 Tl Backpulver, 125 g gemahlene Mandeln, 100 g gehackte Walnüsse, 1 El Zimt, 1 Tl frisch geriebener Ingwer, 1 Prise Nelkenpulver, 1 Prise Muskatnuss, 1 Vanilleschote, 225 g DoppelrahmfrischKäse, 125 g Mascarpone, 75 g Puderzucker, 3 El Ei, Ei, Ei Verpoorten Eierlikör, 40 g Krokant, Butter und Mehl (für die Form)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform mit Butter ausstreichen und ganz dünn mit Mehl bestäuben. Die Möhren waschen, schälen, putzen und raspeln. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Salz in eine Rührschüssel geben. Mit den Rührbesen des Handrührgeräts dick-schaumig aufschlagen. Das dauert mindestens 10 Minuten.

2. 3 Eier trennen. Das Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen und bis zur weiteren Verwendung kühl stellen. Die Eigelbe und die ganzen Eier nach und nach unter die Butter-Zucker-Mischung quirlen. Die Orangenschale und den Saft unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den Nüssen und den Gewürzen verrühren. Alles unter die EierCreme rühren.

3. Die geriebenen Möhren unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Alles in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig herauslösen und vollständig abkühlen lassen.

4. Für die Creme alle übrig gebliebenen Zutaten bis auf den Krokant in eine Rührschüssel geben und miteinander verquirlen. Auf den Kuchen streichen, dabei mit den Esslöffel kleine Spitzen hochziehen. Zum Schluss den Krokant darüberstreuen.



4408 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar