Schokoladentorte de luxe mit Whisky-Sahne-Likör und Beeren

Zutaten:
Teig:
250 g Butter, 600 g Zucker, 6 Eier, 300 g Mehl, 150 g Kakaopulver, 2 Tl Backpulver

Creme:
750 g Sahne, 150 ml Whisky-Sahne-Likör, 3 Päckchen SchokoladenCremepulver (je 74 g)

Garnitur:
200 g ZartbitterSchokolade, verschiedene Beeren

Ausserdem:
1 Springform (ca. 20 cm Durchmesser)

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Springform ausfetten. Butter mit dem Zucker cremig rühren, dabei die Eier nach und nach dazugeben. Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die EierCreme sieben und alles zu einer glatten Masse verrühren. Die Masse in die Form füllen und ca. 80 Minuten backen.

2. Kurz vor Ende der Backzeit die Garprobe machen. Für ein perfektes Ergebnis sollte der Kuchen bei diesem Rezept nur fast durch sein (am Stäbchen sollten feuchte Krümel haften bleiben). Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.

3. Anschliessend Kuchen horizontal dritteln. Sahne und Likör in eine grosse Schüssel geben. Das SchokoladenCremepulver hineinstreuen und alles so lange von Hand rühren, bis die Masse cremig und streichfähig ist.

4. Die Tortenböden grosszügig mit ca. der Hälfte der Creme bestreichen, aufeinandersetzen und rundherum mit der restlichen Creme bestreichen. Die Torte ca. 1 Stunde kühl stellen. Anschliessend die Schokolade schmelzen, kurz abkühlen lassen und als äusseren Ring über die Tortenoberfläche giessen. Die Torte mit Beeren und eventuell mit Blüten garnieren.



Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar