Kross gebackene Kartoffeln mit Kräuterquark (Für 2 (4) Personen)

Zutaten:
4 (8) grosse Kartoffeln, 1/8 (1/4) l Olivenöl, 1/2 (1) El Kümmel, Salz, Pfeffer, 250 (500) g Magerquark, 2 (4) El Milch, je 1/4 (1/2) Bund Petersilie, Schnittlauch, Dill und Kresse

1. Backofen auf 220 Grad stellen. Kartoffeln waschen und der Länge nach durchschneiden. Backblech mit etwas Öl bepinseln und Kartoffelhälften drauflegen. 2. Olivenöl in eine Tasse schütten, Kümmel, etwas Salz und Pfeffer dazu, verrühren. Die aufgeschnittenen Oberflächen der Kartoffeln damit bepinseln und ab in den Backofen, mittlere Schiene. Dort könnt ihr sie erst mal vergessen (am besten Küchenwecker stellen oder Knoten ins Taschentuch machen), bis sie weich sind (nach etwa 30 Minuten). Zum Test mit einer Gabel reinstechen, wenn sie noch hart sind, noch etwas länger im Ofen lassen. 3. Inzwischen den Quark anmachen. Rein in eine Schüssel, Milch dazu und cremig rühren. Kräuter waschen, dicke Stiele abschneiden, den Rest klein hacken, in den Quark mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 4. Teller rausholen, je 4 Kartoffelhälften drauflegen, Kräuterquark in der Schüssel dazustellen. Kann sich jeder selbst neben seine Kartoffeln klecksen.



4415 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar