Reis mit Erbsen (für 4 Personen)

Zutaten:
1 l. Gemüsebrühe, 85 g Butter, 3 Schalotten (fein gehackt), 125 g Pancetta oder Speck (gewürfelt), 280 g Arborio-Reis, 150 ml trockener Weisswein, 220 g Erbsen, Salz, Pfeffer, frisch gehobelter Parmesan (zum Garnieren)

1. Die Brühe in einem grossen Topf aufkochen. Die Hitze reduzieren und köcheln lassen.

2. In einem anderen Topf 55 g Butter zerlassen. Schalotten und Pancetta oder Speck darin bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich dünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren braten, bis die Körner glasig werden.

3. Den Wein zugiessen und rühren, bis er fast vollständig vom Reis aufgenommen wurde. Eine Kelle heisse Brühe zugiessen und ständig Rühren, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat. Dann erst eine weitere Kelle Brühe zugeben und den Vorgang wiederholen.

4. Nach 10 Minuten die Erbsen zugeben und den Risotto weitergaren, dabei Kelle für Kelle die Brühe unterrühren. Nach weiteren 10 Minuten sollte der Reis gar sein und die Flüssigkeit vollständig aufgenommen haben.

5. Die restliche Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Risotto in eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit Parmesanhobeln garnieren und sofort servieren. 



4426 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar