Cashewkern-Paella (für 4-6 Personen)

Zutaten:
1 El Butter, 2 El natives Olivenöl extra, 1 rote Zwiebel (gehackt), 250 g Paella-Reis, 1 Tl Kurkuma, 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel, 1/2 Tl Chilipulver, 3 Knoblauchzehen (zerdrückt), 1 frische grüne Chili (in Ringen), 1 grüne Paprika (gewürfelt), 1 rote Paprika (gewürfelt), 80 g Babymaiskolben (längs halbiert), 2 El schwarze Oliven (entsteint), 1 grosse Tomate (entkernt und gewürfelt), 450 ml Gemüsebrühe, 50 g Cashewkerne, 50 g Erbsen (Tiefkühlware, aufgetaut), Salz, Pfeffer, 2 El frisch gehackte Petersilie, 1 Priese Cayenne-Pfeffer, frische Petersilienzweige (zum Garnieren)

1. Die Butter mit dem Öl in einer Paella-Pfanne oder einer anderen grossen flachen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Zwiebel dann 2-3 Minuten unter Rühren weich dünsten.

2. Reis, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chilipulver, Knoblauch, Chili, Paprika, Mais, Oliven und Tomate zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Dann die Brühe zugiessen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und alles unter Rühren 20 Minuten köcheln lassen.

3. Cashewkerne und Erbsen zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten mitkochen. Anschliessend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie und Cayenne-Pfeffer bestreuen. Die fertige Paella auf vorgewärmte Teller verteilen, mit Petersilienzweigen garnieren und sofort servieren. 



4436 Rezepte


Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar