Penne alla fiesolana, Penne auf Fiesolaner Art (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Sträusschen Petersilie, 50-60 g roher Schinken, 1/4 l Milch, 50 g Butter, 35 g Mehl, Salz, Pfeffer, 1 Priese Muskat, 2 El Olivenöl, 400 g Penne rigate (aus der Packung), reichlich geriebener Parmesan

1. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

2. Den Schinken in feine Würfel schneiden.

3. Die Milch in einem Topf bis knapp vor dem Siedepunkt erhitzen.

4. Inzwischen in einem anderen Topf bei schwacher Hitze die Butter zerlassen. Sobald sie vollständig geschmolzen ist, das ganze Mehl auf einmal zufügen und mit einem Holzlöffel unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen. Dabei unbedingt darauf achten dass das Mehl nicht bräunt.

5. Den Topf vom Herd nehmen und esslöffelweise die heisse Milch unterrühren. Wenn etwa die Hälfte der Milch auf diese Weise verbraucht ist, die gesamte restliche Milch zugeben und unter ständigem Rühren alles glatt rühren.

6. Den Topf zurück auf den Herd stellen, die Sauce salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und bei weiterhin schwacher Hitze unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen, bis eine glatte, dicke BechamelSauce entstanden ist.

7. Den Schinken in einer Pfanne im Olivenöl leicht anbraten und unter die Sauce mischen.

8. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, abgiessen, abtropfen lassen und in eine Servierschüssel geben. Die heisse BechamelSauce darüber giessen, alles schnell vermischen und mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren. 



4408 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar