Frühlingsrollen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
200 g Hähnchenbrustfilet, 100 g Bohnensprossen, 100 g Chinakohl, 100 g gekochter Schinken, 100 g Champignons (aus der Dose), Salz, Pfeffer, Koriander-, Ingwer- und Knoblauchpulver, 2-3 El SojaSauce, 4-5 El Erdnussöl, 12-15 Frühlingsrollenhüllen, 1 Eiweiss, Öl (zum Frittieren), Hoisin-Sauce und süss-saure Sauce (zum Anrichten
)

1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocknen und fein hacken. Die Bohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen.

2. Den Chinakohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Schinken fein würfeln. Die Champignons in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Alles zusammen mit den Gewürzen und der SojaSauce mischen.

3. Das Öl im Wok erhitzen und die Zutaten darin 4-5 Minuten pfannenrühren.

4. Die Hüllen oder Blätter auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Jeweils etwas Füllung in die Mitte einer Hülle setzen und die Ränder mit Eiweiss bestreichen. Die Päckchen dann nach Packungsanweisung zusammenfalten.

5. Ausreichend Öl im Wok erhitzen und die Röllchen goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Hoisin- und süss-saurer Sauce servieren. 



4431 Rezepte


Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar