Feine Rindfleischstreifen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
600 g Rinderhüftfleisch, 2-3 El SojaSauce, 1 El Chiliöl, 1 Tl Zucker, 1 El frisch geriebener Ingwer, 4 cl Anisschnaps, Zitronenpfeffer, Kreuzkümmel- und Senfpulver, 3-4 El Erdnussöl, 150 g StrohPilze (aus der Dose), 100 g Wasserkastanien (aus der Dose), 2 rote Chilischoten

1. Das Fleisch waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.

2. Die SojaSauce mit dem Chiliöl, dem Zucker, dem Ingwer, dem Schnaps und den Gewürzen verrühren. Das Fleisch in der Mischung ca. 10-15 Minuten marinieren.

3. Die Hälfte des Erdnussöls im Wok erhitzen und das Fleisch mit der Marinade darin 3-4 Minuten unter Rühren braten. Herausnehmen und warm stellen.

4. Die Pilze und die Kastanien in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Anschliessend halbieren. Die Chilischoten halbieren, entkernen und die Schoten unter fliessendem Wasser waschen. In Ringe schneiden.

5. Das restliche Erdnussöl im Wok erhitzen und das Gemüse unter Rühren ca. 2 Minuten braten. Das Fleisch dazugeben und alles zusammen ca. 1-2 Minuten pfannenrühren. Die würzigen Rindfleischstreifen anrichten und servieren. Dazu passt eine chinesische Nudelpfanne. 


4444 Rezepte


Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar