Heilbutt mit Orangen-Fenchel-Butter (Zutaten für 4-6 Personen)

Zutaten:
1 Heilbutt (küchenfertig, 2,5 Kg), 2 Stangen Lauch, Salz, Pfeffer, 1 grosses Bund glatte Petersilie, 400 ml trockener Weisswein, 2 Knoblauchzehen, 1 Tl Fenchelsaat, 200 g weiche Butter, 1-2 Tl fein abgeriebene Schale von einer unbehandelten Orange

1. Den Heilbutt kalt abspülen und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Lauchstangen putzen und in Scheiben schneiden, in einer Schüssel waschen, abtropfen lassen und in einem Bräter legen. Petersilie zupfen, die Blätter beiseite legen und die Stiele auf dem Blech verteilen. Gemüse salzen und pfeffern.

2. Den Fisch beidseitig salzen und mit der dunklen Seite nach oben auf den Lauch legen. Den Weisswein in den Bräter giessen und alles im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) ca. 25 Minuten garen.

3. In der Zwischenzeit die Petersilienblätter fein schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Fenchelsaat in einer Pfanne kurz rösten und im Mörser zerstossen.

4. Die Butter schaumig schlagen und Petersilie, Knoblauch, Fenchel und Orangenabrieb unter die Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Am Ende der Garzeit den Fisch aus dem Ofen nehmen und die schwarze Haut abziehen. Die Butter auf der Oberseite des Fischs verteilen und den Fisch weitere 3 Minuten in den Ofen geben. 



4439 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar