Seebarsch mit Olivensauce (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
4 küchenfertige Seebarsche, Salz, Pfeffer, Saft von 1 Zitrone, WorcesterSauce, 1 Bund Estragon, 150 g Mehl, 1 Bund FrühlingsZwiebeln, 100 g gekochter Schinken, 1 frische rote Chilischote, 100 g Oliven, 1 El Kapern (aus dem Glas), 2 El Olivenöl, 2 El Tomatenmark, 200 ml trockener Weisswein, 200 ml Gemüsebrühe

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Die Fische mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel legen. Zitronensaft und WorcesterSauce über die Fische geben und 20 Minuten ziehen lassen. Estragon waschen, trockenschütteln und pro Fisch einen Zweig als Füllung verwenden. Die Fische aus der Marinade nehmen und im Mehl wenden. Unter dem heissen Grill im Backofen etwa 15 Minuten grillen. FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Schinken würfeln, Chilischote putzen, waschen, entkernen und fein hacken. Die Oliven entsteinen und hacken. Die Kapern abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die FrühlingsZwiebeln darin andünsten. Schinken, Chilischote, Oliven und Kapern zugeben und kurz mitschmoren. Tomatenmark unterrühren und mit Wein und Brühe ablöschen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fische mit der Sauce auf Tellern anrichten.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar