Nigiri mit Lachs und Kaviar (Zutaten für 8 Stück)

Zutaten:
150 g frisches Lachsfilet (am besten aus dem Mittelstück), 2 Tl Wasabipaste, 1 Packung ORYZA Sushi-Reis, 1 El Lachs– oder Forellenkaviar, Essigwasser

1. Als erstes wird der Reis nach Packungsanweisung bissfest gekocht. Danach wird das Lachsfilet mit einem scharfen Messer quer zur Faser und leicht schräg in acht dünne Scheiben von etwa 3 x 5 cm geschnitten.

2. Als nächstes Lachsstücke auf einer Seite dünn mit Wasabipaste bestreichen. Hände mit Essigwasser anfeuchten. Den Reis zu acht länglichen Klösschen formen.

3. Dann Lachsscheiben mit der bestrichenen Seite nach oben in die linke Handfläche legen. Darauf ein Reisklösschen setzen und von oben sanft andrücken. Sushi umdrehen und behutsam in eine gleichmässige Form drücken. Mit Lachs– oder Forellenkaviar garnieren und anrichten. Zum Dippen und dazuessen japanische SojaSauce, Wasabipaste und eingelegten Ingwer servieren.



4432 Rezepte


Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar