Cappucchino von Pilzen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Pilze (Shiitake, Pfifferlinge, Champignons, Kräuterseitling, Enoki), 3 El Olivenöl, 1 El Butter, 2 Knoblauchzehen (fein gehackt), 1 Schalotte (gewürfelt), Salz, Pfeffer, 1 El gehackte Petersilie, 4 Scheiben Weizentoast, 200 g Sahne, 4 Eier

Die Pilze putzen und eventuell mit einer Pilzbürste oder einem Tuch säubern. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin scharf anbraten, Knoblauch– und Schalottenwürfel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Petersilie untermischen. Die Pilze auf 4 Kaffeetassen verteilen. Toastbrot hellbraun toasten und zu Kreisen mit dem Durchmesser der Tassen ausstechen. Auf die Pilze legen. Die Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und zu gleichen Teilen über die Toastscheiben giessen. Zum Schluss je 1 Ei, ohne den Dotter zu beschädigen, oben aufsetzen. Die Tassen ca. 8 Minuten bei 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3) auf die mittlere Schiene im Backofen stellen, bis das Eiweiss gestockt ist. Heiss servieren.



4410 Rezepte

Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar