Kartoffelsalat mit Bohnen und Rucola (für 4 Personen)

Zutaten:
600 g festkochende Kartoffeln, Salz, 100 g Südtiroler BauchSpeck, 4 Tomaten, 4 FrühlingsZwiebeln, 1 Dose weisse Bohnen (a 400 g), 50 g Rucola, 6 Stängel glatte Petersilie, 5 El weisser Balsamico, 1 Tl Dijon-Senf, 8 El Olivenöl, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 12 Basilikumblätter

1. Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Speck fein würfeln und bei mittlerer Hitze kross braten. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, den Stielansatz entfernen. FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Bohnen in ein Sieb schütten, abspülen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern.

2. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Kartoffeln, Tomaten, FrühlingsZwiebeln, Speck und Bohnen in einer Schüssel vermengen. Balsamico mit Senf und Olivenöl verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Dressing über den Salat geben und alles gut vermengen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen. Den Rucola unterheben, mit der Petersilie und den Basilikumblättern bestreuen.



4447 Rezepte


Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Sebastian Says:

    Interessanter Beitrag. Kann nicht schaden, sich damit detailierter auseinander zusetzen. Ich werde sicher die weiteren Artikel im Auge behalten.

Schreibe einen Komentar