Tomaten-Pilz-Lasagne (für 2-4 Personen)

Zutaten:

1 gr. Dose geschälte Tomaten
8-10 Champignons (ca. 250 g)
1-2 MozzarellaKäse
200 g vorgekochte
Lasagneblätter
250 ml Sahne
1 Ei
150 g ParmesanKäse, am
besten frisch gerieben
150 ml trockenen Weisswein (ersatzweise
1 Tl Instant-Brühe in
150 ml Wasserauflösen)
1 Bund Basilikum
etwas
Öl zum Einfetten der Form
Salz, Pfeffer, Muskat Schüssel, scharfes Messer, Auflaufform, Backofen

1. Die DosenTomaten abschütten, den Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Mozzarella würfeln, Basilikum waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Von den Champignons die Stielenden entfernen, die Pilze waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Ebenfalls in Scheiben schneiden.

2. Sahne mit Ei und Weisswein (oder Brühe) verquirlen (geht am besten mit einer Gabel), mit je einem halben Teelöffel Salz und Pfeffer und einer kräftigen Priese Muskat würzen. 100 g geriebenen Parmesan unterrühren. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3. Jetzt wird geschichtet: Die Auflaufform mit dem Öl einfetten und den Boden mit Lasagneblättern belegen. Darauf kommt eine Schicht Tomaten, Pilze, Mozzarella und Basilikum und etwas Sauce. Dann wieder Lasagneplatten und erneut Gemüse und Käse mit etwas Sauce einschichten. Mit Lasagneplatten bedecken und das Ganze mit einer Schicht Gemüse und Käse abschliessen. Den Rest Sauce und den restlichen Parmesan grosszügig darüber verteilen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.



Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar