Frischer Kartoffelsalat (für 4-6 Personen)

Zutaten:

800 g kl. Kartoffeln
4 Zwiebeln
3 Äpfel
200 g Joghurt
2 El Zitronensaft
1 kl. Dose Mais
6 Wiener Würstchen
6 El Mayonaise
4 El Weinessig
1 Tl scharfen Dijan-Senf
1 Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Zucker Grossen Topf, grosse Schüssel, kleine Schüssel, scharfes Messer

1. Zunächst kocht Du PellKartoffeln. Dafür wäschst Du die Kartoffeln gründlich und gibst sie mit 2 Teelöffeln Salz und gut bedeckt mit Wasser in einen Topf. Etwa 30 Minuten kochen lassen – sie sollten gar, aber schön bissfest sein. Zwischendurch einfach mal mit einer Gabel reinpieken.

2. Wenn die Kartoffeln gar sind, abschütten, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln werden geschält, geviertelt und längs in Streifen geschnitten. Die Äpfel werden gewaschen, geviertelt – Kerngehäuse entfernt! – und ungeschält in kleine Scheiben geschnitten. Die Stücke mit einem Esslöffel Zitronensaft beträufeln.

3. Die Würstchen schneidest Du jetzt ebenfalls in Scheiben und gibst sie zusammen mit den Kartoffeln, dem Mais (Dosenflüssigkeit weggiessen), den Zwiebeln und den Äpfeln in die Schüssel. Für die Marinade Mayonaise, Joghurt, Essig einen Esslöffel Zitronensaft, Dijan-Senf, Salz, Pfeffer und Zucker vermischen und über den Salat geben, durchrühren und ein paar Stunden ziehen lassen.

4. Den Schnittlauch waschen und in rund 1 Zentimeter lange Stücke schneiden. Erst kurz vor dem Servieren unter den Salat rühren.



Tags: , , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar